Zurück zur Startseite

Catman & Robin

Veröffentlicht am 24. März 2014 Schreibe einen Kommentar Themen: , ,

Mein Neffe Artur ist ein sehr neugieriges Kind mit vielen, vielen Geschichten in seinem Kopf und auf der Zunge. Nur eines wollte er mir nicht glauben: dass es Catman wirklich gibt. Batman, ja, den gibt es, denn den hatte er im Fernsehen gesehen. Aber Catman, den hattes es ja noch nie irgendwo gegeben. Also habe ich Catman gezeichnet und sagte: Hier, ein Bild von Catman und Robin, also gibt es die beiden auch. -Das hast doch du gerade selbst gemalt, das ist also eine Erfindung von dir, aber deshalb gibt es Catman eigentlich gar nicht.

-Aber ich konnte ihn doch malen, also muss es ihn doch in der Wirklichkeit geben. Denn ich kann ja nur malen, was es gibt. Und nur, weil du etwa noch nicht gesehen hast, heißt das nicht, dass es das noch nicht gibt. -Hey Catman sieht voll witzig aus! Wie ist seine erste Geschichte?

Mein Neffe ist 8. Da sind die Geschichten manchmal wichtiger als die philosophischen Zusammenhänge. Zum Glück. Mitten im Zeichenprozess kam dann eine große Sorge bei ihm auf: Was sollen wir denn machen, wenn wir damit weltweit berühmt werden? -Nun, vielleicht gehen wir davon erst einmal nicht aus. – Ja gut. Europaweit ist ja auch ok. – ….

And now, we proudly present: A cooperation of Artur Franck (Regisseur) und Amelie Hauptstock (Art Work):

The Adventures of Catman & Robin!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.