Zurück zur Startseite

Kreation und Konzeption

Erschaffen durch Schreiben und Verwerfen

Der kreative, das heißt schöpferische Prozess ist unbedingter Teil von *hauptwort und seinem Netzwerk. Allein mit Worten ein Image, ein Außenbild entstehen zu lassen, ist keine schnelle Aufgabe. Für „ein paar Wörter“ schreiben wir viele andere Wörter, die es nicht bis zum Ende schaffen. Wir recherchieren, denken, entwickeln, verwerfen, löschen, tippen, löschen noch einmal, hören zwischendurch Musik oder schauen um die Ecke nach weiteren Ideen und Impulsen, wir haben unseren Stift und unseren Kopf immer auf das Wort eingestellt, bis am Ende aus einem Fragezeichen ein Ausrufezeichen geworden ist.

Wenn dann der Kunde zufrieden ist, fallen uns mehrere Steinhaufen vom Herzen. Wenn wir noch etwas verändern sollen, machen wir das. Weil wir das Richtige für unsere Kunden finden wollen.

Mehr Zeit spart Geld

Ein gutes Konzept erspart dabei viel Zeit an anderer, späterer Stelle. Deshalb nutzen wir gerade am Anfang intensive Gespräche, um den Kern Ihrer Idee zu finden. Um Ihre Vision zu erkennen, um Sie kennenzulernen. Das dauert manchmal vielleicht länger als gewohnt, doch wenn wir haben, was wir brauchen, können wir viel gezielter und genauer auf Sie eingehen und Ihnen Ihren Text liefern.

Sie wollen noch mehr über den Prozess hinter der Wortfindung erfahren? Dann sprechen Sie uns doch einfach an! Wir freuen uns über Anregungen, Austausch und angeregten Austausch!